Gleich über zwei Medienberichte durften wir uns kürzlich freuen. PORT41 berichtete darüber, wie unser Geschäftsführer Gerhard Hubmann die Schraube neu erfand. Auch in der Grazer Stadtzeitung BIG steht  vor allem die Entwicklung unserer Holzschraube im Fokus. 

Eine Schraube, die mediales Aufsehen erregt. Erst kürzlich ist uns das gelungen und das sogar Mal zwei. Nachdem wir mit dem rennomierten Red Dot Award und dem Staatspreis Marketing 2019 mit zwei höchst angesehene Auszeichnungen prämiert wurden, wurde auch das Interesse der Medien geweckt.

PORT41 erzählte unsere Entstehungsgeschichte und portraitierte, wie Geschäftsführer Gerhard Hubmann die Schraube neu erfand. Damit zeigt er auf eindrucksvolle Art und Weise, dass man etwas Bestehendes innovativ weiterentwickeln kann. Eine Neuerfindung sozusagen. Unsere Holzschraube ist der beste Beweis dafür, deren Entwicklung von der Idee bis hin zur Marktreife dargestellt wurde. Außerdem erwähnt PORT41 auch die Vorteile, welche sich aus der Verwendung der TENZ Holzschraube ergeben.

Einen ähnlichen Artikel findet man in der Septemberausgabe der Grazer Stadtzeitung „BIG“. Unter der Rubrik „Made in Graz“ wird TENZ als Unternehmen vorgestellt. Auch in diesem Artikel steht die Entstehungsgeschichte von TENZ im Fokus. Weiters erwähnt BIG, dass sich unsere Schraube bereits in den Vereinigten Staaten von Amerika durchgesetzt hat. Die größte Baumarktkette der USA stattete ihre eigene Holzschraube mit der TENZ Technologie aus und verkauft diese Schrauben nun bundesstaatenweit in über 2.000 Baumärkte.

Wir freuen uns sehr über dieses mediale Interesse und bedanken uns für die spannenden Artikel.

en_USEnglish
Mit TENZ schraubst du wie in Butter. Dank der patentierten TENZ Gewindetechnologie sparst du dir bis zu 50% deiner Kraft. So bleibst du länger fit, schonst deinen Rücken und entlastest spürbar dein Handgelenk.