Spenden statt Schenken

Statt Weihnachtspost spendet Schraubenhersteller TENZ auch dieses Jahr an WEiL. Handeln statt Wegschauen bei suizidgefährdeten Jugendlichen.

Viele sind durch die andauernde Pandemie in Not geraten. Gerade die psychischen Auswirkungen der Krise & die Gruppe der Jugendlichen gehen in der öffentlichen Diskussion weitgehend unter. Daher spendet der steirische Schraubenhersteller TENZ an die Hilfs-Organisation WEiL. Dort erhalten suizidgefährdete junge Menschen kostenlose Unterstützung.

Mit dem Aufruf „Spenden statt Schenken!“ konnten wir Aufmerksamkeit für unsere diesjährige Spenden-Aktion gewinnen. In einer Umfrage konnte jeder Kunde für sich entscheiden: Für jede nicht gedruckte Weihnachtskarte spendet TENZ einen Betrag von EUR 5,- für einen wohltätigen Zweck.

Das tolle Feedback motivierte uns dazu, den von Ihnen als Kunden ersparten Betrag zu verdoppeln und eine runde Zahl daraus zu machen.

 

TENZ spendet

2.000 €

an WEIL – Weiter im Leben

Die Organisation bietet kostenlose Hilfe für suizidgefährdete junge Menschen.

tenz spende weil 2021 web

Links: Alexandra Hirz-Hoisel, Vorstand WEiL
Rechts: Gerhard Hubmann, Geschäftsführer und Erfinder TENZ

WEIL steht für „Weiter im Leben“. Die Organisation ist seit vielen Jahren in der Suizidprävention für junge Menschen bis 25 Jahre, deren Angehörige und FreundInnen tätig. Alle Angebote von WEIL sind kostenlos und können anonym genutzt werden. Die MitarbeiterInnen haben eine Ausbildung im psychosozialen Bereich, arbeiten ehrenamtlich und sind der Verschwiegenheit verpflichtet.

Ein zentrales Angebot bei WEiL ist seit mehreren Jahren die Online-Beratung. Durch die andauernde Krise und die eingeschränkte Bewegungsfreiheit war dieser Kommunikationskanal für viele Betroffene eine der wenigen Möglichkeiten, sich Hilfe zu holen. Die Anfragen über die Online-Plattform haben sich deutlich gesteigert, denn die Belastung der Jugendlichen in dieser Situation ist enorm.

 

Fortbildung für die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen

Um gute suizidpräventive Arbeit zu leisten ist eine laufende Weiterbildung notwendig. Durch die letzte Spende wurden 2021 folgende Fortbildungen ermöglicht:

  • Grundlagen der Krisenintervention für 3 neue MitarbeiterInnen
  • (Online)Teilnahme an der Internationalen Suizidpräventionstagung in Australien für das gesamte Team
  • Traumatisierung bei Kindern und Jugendlichen für 2 Mitarbeiterinnen
  • Transgender Tagung TRANS*Inter*Divers* Leoben für 1 Mitarbeiterin
tenz spende weil weiterbildung

Betriebskosten der Onlineberatungsplattform

WEIL – Weiter im Leben bietet kostenlose Onlineberatung für suizidgefährdete Kinder und Jugendliche.

Um (daten)sicher beraten zu können, bedarf es einer speziellen Beratungssoftware. Mit der Spende werden die Kosten für die Beratungsplattform beranet gedeckt und somit die Onlineberatung technisch möglich gemacht.

onlineberatung2

Weltsuizidpräventionstag

Am 10. September ist Weltsuizidpräventionstag. Dieser Tag soll auf die Thematik aufmerksam machen und die Bevölkerung sensibilisieren. WEIL veranstaltet am WSPD seit Jahren unterschiedliche Aktionen, um mit Menschen über dieses Thema ins Gespräch zu kommen. In den bisherigen Jahren wurden Stände in Herrengasse oder Citypark betrieben, bei denen die Arbeit des Vereins vorgestellt wird.

de_DEDeutsch
Mit TENZ schraubst du wie in Butter. Dank der patentierten TENZ Gewindetechnologie sparst du dir bis zu 50% deiner Kraft. So bleibst du länger fit, schonst deinen Rücken und entlastest spürbar dein Handgelenk.