TENZ und das USI Montage Team schrauben wie in Butter

Das wohl beliebteste Studentenfest in Graz ging im Juni 2019 zum 35. Mal über die Bühne. TENZ sorgte für einen raschen Aufbau und bewies wieder einmal mehr, dass bei uns “Schrauben wie in Butter” wortwörtlich genommen wird.

“Schrauben wie in Butter.” Das war unser Motto für das diesjährige USI Fest in Graz. 36°C im Schatten sowie ein wolkenloser Himmel stellen fleißige Monteure bei Aufbauarbeiten schon einmal auf eine harte Probe und bringen diese ordentlich ins Schwitzen. Bei derartig tropischen Temperaturen war es somit eine Herausforderung, die anstrengenden Aufbauarbeit mit Bravour zu meistern. Deswegen war es absolut nicht verwunderlich, dass die fleißigen Monteure und Monteurinnen den Aufbau bei dieser Wetterlage schnellstmöglich hinter sich bringen wollten.

Für die Arbeitserleichterung sorgten daher wir von TENZ. Wir unterstützten das USI Montage Team tatkräftig, indem wir sie für die Aufbauarbeiten mit  unserer Low Energy Screw ausstatteten. Damit wollten wir dem Team die Montage so angenehm wie möglich gestalten. Bei einer derartigen Hitze war schließlich jede Kraftersparnis mehr als willkommen, um länger durchzuhalten. In diesem Sinne: auf die Schraube, fertig, los!

Gemeinsam mit Magdalena, Clemens und Hannes haben wir von TENZ erneut bewiesen, dass die Low Energy Screw den Arbeitsaufwand erheblich erleichtert. Somit ist unsere Schraube auch an heißen Tagen überzeugend.

Über das USI Fest

Alles begann mit dem inzwischen legendären "Kleeblattlauf" im Jahr 1985. Das USI Fest wurde sozusagen als Ausklang dieses Laufes gefeiert. Bereits 35 Jahre liegt dieses Ereignis zurück. Heute hat sich die kleine Party von damals zu DEM Studentenfest Europas entwickelt. Jedes Jahr aus neue ist das USI Fest ausverkauft und erfreut sich bei StudentInnen, AbsolventInnen sowie auch bei Nicht-StudentInnen großer Beliebtheit.

de_DEDeutsch
Mit TENZ schraubst du wie in Butter. Dank der patentierten TENZ Gewindetechnologie sparst du dir bis zu 50% deiner Kraft. So bleibst du länger fit, schonst deinen Rücken und entlastest spürbar dein Handgelenk.